Unsere Redaktion vergleicht alle Strom Tarife und stellt unabhänige Ratgeber zur verfügung. Wir Testen und Vergleichen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Stromvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

Strompreisvergleich

Jenny Müller
Jenny Müller

Nutzen Sie jetzt unseren Stromvergleich und finden Sie den günstigsten Anbieter in Ihrem Umkreis.

  • Stromvergleich
  • Ökostrom Vergleich
Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Stromverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Inklusivvolumen Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Stromverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Ökostrom Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    • TÜV-Geprüft
    • 100% Kostenlos
    • über 800 Anbieter
    • Inkl. Wechselbonus

    Allgemeines zum Strompreisvergleich & Stromtarifvergleich 2020

    Die Kosten für Strom variieren sehr schnell. Jeder sollte einmal im Jahr einen Strompreisvergleich durchführen, um zu schauen ob es immer noch der günstigste Stromtarif ist. Für einen Strompreisvergleich eignet sich am besten ein Energievergleichsrechner, bei dem Sie einen unverbindlichen Strompreisvergleich durchführen können. Diese Stromrechner finden Sie im Netz.

    Hier sind die meisten Stromvergleiche kostenlos. Auf diese Weise erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über Ihren aktuellen Stromtarif und ob Sie den Stromtarif wechseln sollten. Im Folgenden gehen wir näher auf den Stromvergleich ein und worauf Sie besonders achten müssen.

    Wie sollten Sie einen Strompreisvergleich durchführen?

    Mit einem Stromvergleichsrechner finden Sie die günstigsten verfügbaren Gas- und Stromtarife in Ihrer Region und Umgebung. Es werden alle Top-Energieversorger analysiert, um Ihnen unparteiische und unverbindliche Informationen zu den besten Angeboten in Ihrer Region zu liefern.
    Der Strompreisvergleich ist einfach. Alles, was Sie brauchen, ist Ihre Postleitzahl und Informationen zu Ihrem aktuellen Energieplan – all dies wird auf einer aktuellen Stromrechnung angegeben.

    Wenn Sie gerade nicht auf Ihre Rechnung zugreifen können, machen Sie sich keine Sorgen. Bei vielen Stromvergleichen reichen die Informationen wie die Größe Ihres Hauses und die Anzahl der Einwohner aus, um einen durchschnittlichen Verbrauch zu ermitteln. Beantworten Sie dann einfach einige einfache Fragen zu Ihren aktuellen Tarifen und zu dem Service, den Sie von Ihrem neuen Stromanbieter erwarten.

    In wenigen Minuten werden Sie nach einer Reihe von Möglichkeiten suchen, um bei einem neuen Anbieter Geld zu sparen. Das Gute ist, dass Sie den günstigsten Anbieter finden werden, der Ihnen zur Verfügung steht.

    Warum sollten Sie die Strompreise vergleichen?

    Viele Haushalte in Deutschland haben ihren Energieversorger nie gewechselt und sich auf einen Anbieter beschränkt, ohne vorher über ihre Optionen überhaupt nachzudenken. In vielen Fällen sind andere Anbieter billiger. Es wird geschätzt, dass nur ein Drittel aller Haushalte einen Stromanbieter-Wechsel durchgeführt haben.

    Dies bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Haushalte nicht über die Vielzahl von Optionen nachgedacht hat, die ihnen auf dem Energiemarkt zur Verfügung stehen. Durch den regelmäßigen Strompreisvergleich der Gas- und Stromversorger können Sie immer den günstigsten Stromtarif und Anbieter auf dem Markt bestimmen. Es gibt nicht nur eine Reihe verschiedener Unternehmen, die Kunden günstigere Tarife anbieten, sondern auch eine Reihe verschiedener Arten von Plänen.

    Von festverzinslichen Energieplänen, die Sie vor steigenden Energiepreisen schützen, bis hin zu Online-Energieplänen, mit denen Sie Geld und Zeit sparen können, indem Sie Ihr Konto online verwalten. Es gibt eine Reihe von Optionen, die besser zu Ihrem Lebensstil und Budget passen.

    Steigen die Strompreise?

    In den letzten zehn Jahren ist die durchschnittliche jährliche Energiekostenrechnung um mehr als 100% gestiegen. Dieser Trend hat keine Anzeichen einer Veränderung gezeigt. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Strom- und Gasoptionen vergleichen. Während die Energiepreise möglicherweise weiter steigen, müssen Sie nicht jedes Jahr die Kosten für eine größere Rechnung bezahlen.

    Festpreis-Energiepläne bieten Ihnen Schutz vor diesen Anstiegen, indem Sie Ihren Preis auf einen festgelegten Preis festlegen, der sich über einen vereinbarten Zeitraum nicht ändert. Es ist nicht überraschend, dass die Nachfrage nach solchen Planarten gestiegen ist, was dazu führt, dass Energieversorger zunehmend wettbewerbsfähige Angebote machen. Der Trick, um Geld zu sparen, besteht darin, den richtigen Energieplan für Sie zu finden, egal ob es sich um einen Festpreisplan oder einen anderen handelt.

    Wie können Sie Geld sparen, wenn die Energiepreise steigen?

    Der beste Weg, um in einer solchen Zeit Geld für Energiepläne zu sparen, besteht darin, einen Strompreisvergleich durchzuführen. Es ist auch wichtig, dass Sie sich nicht auf die großen Unternehmen und Anbieter auf dem Gas- und Strommarkt beschränken.

    Es wird geschätzt, dass weniger als 50% der Menschen, die derzeit ihre Energie von diesen Unternehmen beziehen, in Betracht ziehen würden, zu einem weniger bekannten Stromanbieter zu wechseln. Infolgedessen können es sich diese größeren Unternehmen leisten, weniger wettbewerbsfähige Strompreise anzubieten, ohne befürchten zu müssen, dass ihre Kunden anderswo nach besseren Angeboten suchen.
    Eine der besten Möglichkeiten, um auf dem Gas- und Strommarkt Geld zu sparen, besteht darin, sich an einen kleineren Stromanbieter zu wenden.

    Kleinere Stromanbieter

    Eines der Hauptprobleme, das potenzielle Kunden äußern, wenn sie mit der Option konfrontiert werden, ihre Energie von kleineren Stromanbietern zu beziehen, ist die Befürchtung, dass sie keinen Strom mehr bekommen, wenn das Unternehmen Pleite geht. Dies ist jedoch nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen.

    Die Bundesnetzagentur, die Regulierungsbehörde für die Strom- und Gasmärkte, hat Maßnahmen getroffen, die Sie schützen und Ihre Energieversorgung fortsetzen, falls Ihr Anbieter dies nicht mehr kann. Kleinere Stromversorger sind aufgrund dieser Befürchtung häufig gezwungen, wettbewerbsfähigere Tarife anzubieten. Dies kann sich beim Strompreisvergleich zu Ihrem Vorteil auswirken.

    Wenn Sie außerhalb der bekanntesten Gas- und Stromversorger suchen, können Sie eine Menge Geld sparen, ohne Ihre Versorgung oder Ihren Service zu beeinträchtigen. Führen Sie einfach einen unverbindlichen Strompreisvergleich durch, um festzustellen, ob Sie möglicherweise weniger für Ihre Energieversorgung bezahlen könnten. Meistens sind diese Stromvergleiche kostenlos.

    Strompreisvergleich durchführen

    Alles, was Sie brauchen, um Preise zu vergleichen, ist Ihre Postleitzahl und Ihr ungefährer Energieverbrauch. Geben Sie diese Informationen einfach auf der Website ein und es wird ein kostenloser und unparteiischer Vergleich für Sie durchgeführt. So einfach ist das. Die Energievergleichsrechner bieten Ihnen Preise von allen bekannten und einigen weniger bekannten Gas- und Stromversorgern. Mit diesen Informationen können Sie klar erkennen, welches Energieunternehmen das beste Angebot für Sie anbieten kann. Der Wechsel des Energieversorgers ist einfach und dauert nicht länger als fünf Minuten.

    Was passiert mit Ihrer Stromversorgung, wenn Sie den Anbieter wechseln?

    Wenn Sie zu einem günstigeren Energieversorger wechseln, werden Sie feststellen, dass Sie weniger bezahlen. Ihre Stromversorgung wird in keiner Weise gestört. Der neue Stromanbieter wendet sich an Ihren alten, um sicherzustellen, dass der Wechsel schnell, einfach und ohne Komplikationen verläuft.

    Strompreise mit verschiedenen Tools und Stromvergleichsrechnern vergleichen

    Die Energiepreise variieren je nach Standort und Bedarf. Aus diesem Grund sind die Stromvergleichsrechner unterschiedlich aufgebaut und liefert Ihnen eine Reihe von Optionen aus einer Vielzahl von Unternehmen. Diese Optionen decken nicht nur verschiedene Unternehmen ab, sondern auch verschiedene Arten von Tarifen. Durch die Bereitstellung dieser Informationen können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, bei wem Sie Ihre Energieversorgung kaufen möchten.

    Der Sinn eines Stromvergleichstool ist, dass Sie wieder die Kontrolle über Ihre Gas- und Stromrechnungen bekommen und diese Aufgabe nicht an das von Ihnen beschäftigte Energieunternehmen weitergeben. Mit dem Preisvergleichsservice und den zahlreichen Gas- und Stromleitfäden können Sie besser sehen, wie und warum Sie Geld bei Ihren Energiekosten sparen können.

    Warum sollten Sie die Strompreise regelmäßig vergleichen?

    Der Gas- und Strommarkt verändert sich ständig. Es stoßen immer neue Unternehmen auf den Markt und es werden immer neue Angebote und Tarife angeboten. Die Anzahl der Entwicklungen kann oft überwältigend sein. Aus diesem Grund analysieren die Vergleichstools die Informationen, sodass Sie es nicht tun müssen. Die Seiten werden ständig aktualisiert, damit Sie immer die relevantesten und neuesten Informationen erhalten können. Es werden ständig die sich entwickelnden Faktoren auf den Gas- und Strommärkten und in der Weltwirtschaft analysiert.

    Es werden die globalen Energiepreise bis hin zu individuellen Änderungen in der staatlichen Energiepolitik untersucht. Auf diese Weise können diese Tools die besten verfügbaren Angebote für Ihre Bedürfnisse finden. Durch den regelmäßigen Besuch dieser Vergleichstools stellen Sie sicher, dass Sie sich dieser ändernden Faktoren ständig bewusst sind und Ihre Wahrscheinlichkeit erhöhen, Geld zu sparen.

    Wie lange dauert der Wechsel des Energieversorgers?

    Es kommt immer auf den Anbieter an. In der Regel dauert ein Stromanbieterwechseln 14 Tage. Der Stromvergleich dauert nicht mehr als ein paar Minuten.

    Warum sind Ihre Energiekosten so hoch?

    Ihre Gas- und Stromrechnungen hängen weitgehend vom Verbrauch ab, aber es gibt noch andere Gründe, warum Ihre Rechnungen in letzter Zeit möglicherweise gestiegen sind:

    • Ihr Festpreisplan ist beendet:
      Ein Festpreisplan schützt vor Preiserhöhungen. Diese Pläne enden jedoch, und wenn dies der Fall ist, werden Sie automatisch zu einem neuen Plan mit unterschiedlichen Tarifen weitergeleitet und angepasst. Dies ist häufig ein variabler Standardtarif oder ein teurer Tarif.
    • Ihr Energieversorger hat die Preise erhöht:
      Wenn Sie einen Standardtarif haben, kann Ihr Energieversorger die Preise jederzeit erhöhen. Im Jahr 2019 erhöhten viele Energieversorger ihre Preise als Reaktion auf eine Erhöhung der Energiepreisobergrenze.
    • Ihre Rechnungen basieren auf geschätzten Zählerständen:
      Überprüfen Sie, ob Ihre Rechnung auf den tatsächlichen Messwerten Ihres Stromzählers basiert und nicht auf den geschätzten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Messwerte erfassen, damit Sie genau berechnet werden. Erwägen Sie die Investition eines Smart-Zählers, der Echtzeit-Zählerstände liefert und Ihnen bei der Überwachung Ihres Energieverbrauchs hilft.

    Unterschied zwischen einem Festpreisvertrag und einem variablen Tarif

    Sobald Sie einen Energievergleich durchgeführt haben, können Sie aus verfügbaren Tarifen auswählen, zu denen Festpreisverträge oder Tarife mit variablem Preis gehören können. Festpreisverträge haben in der Regel eine Laufzeit zwischen 12 und 24 Monaten und garantieren den Preis, den Sie in dieser Zeit für Ihre Energie zahlen. Die variablen Preistarife können je nach Großhandelspreis für Energie steigen oder fallen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich dies von einem variablen Standardtarif unterscheidet, zu dem Sie normalerweise nach Ablauf Ihres Festpreises wechseln.