Unsere Redaktion vergleicht alle Strom Tarife und stellt unabhänige Ratgeber zur verfügung. Wir Testen und Vergleichen die meisten Produkte nicht selber! Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Stromvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr
Jenny Müller
Jenny Müller

Nutzen Sie jetzt unseren Stromvergleich und finden Sie den günstigsten Anbieter in Ihrem Umkreis.

  • Stromvergleich
  • Ökostrom Vergleich
Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Stromverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Inklusivvolumen Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Stromverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Ökostrom Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    • TÜV-Geprüft
    • 100% Kostenlos
    • über 800 Anbieter
    • Inkl. Wechselbonus

    Gewerbestrom – was muss man beachten und wie kann ich Vergleichen?

    Der Gewerbestrom Vergleich lohnt sich. Per Gesetz ist der Grundversorger verpflichtet, allen Kunden Strom ohne Unterbrechungen zu liefern. Ein Gewerbestrom Preisvergleich oder ein Wechsel des Anbieters haben meistens eine kostengünstigere Jahresabrechnung zur Folge. So sichert man sich günstigen Gewerbestrom Für den Verbraucher ändert sich durch den Wechsel des Anbieters eigentlich nichts.

    Er hat die Garantie, immer mit Strom versorgt zu werden. Beim Gewerbestrom Vergleich sollte bewusst nach einem Anbieter mit Sofort- oder Neukundebonus geschaut werden. Wer die Gewerbestrom Tarife jährlich wechselt, kann dadurch viel Geld sparen. Beim einmaligen oder seltenen Wechsel des Anbieters sollte man sich für normale Tarife ohne Bonus entscheiden. Wer diese Regeln befolgt spart am zuverlässigsten und stolpert nicht in eine versteckte Wechselfalle. Im Normalfall übernimmt der neue Stromanbieter sogar die Kündigung des alten Vertrages.

    Wird ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch genommen, wie beispielsweise bei einer Preiserhöhung, muss den Gewerbetreibenden der alte Anbieter selbst gekündigt werden. Nach der erfolgten Kündigung und dem beantragten Wechsel ist nichts Weiteres zu veranlassen. Das neue Lieferdatum wird automatisch festgelegt und mitgeteilt. Der Gewerbestromrechner vergleicht problemlos die unterschiedlichen Stromtarife.

    Beim Gewerbestrom Vergleich werden über 13.000 Stromtarife miteinander verglichen. Bei der Vielzahl der Anbieter und der verschiedenen Tarif fällt es sehr schwer, den passenden Tarif zu finden. Die Konditionen eines Tarifes können zwar für die Anforderungen eines Gewerbetreibenden perfekt sein, für einen anderen hingegen nur bedingt passen. Kernpunkt eines jeden Tarifes ist natürlich der Strompreis. Es gibt aber noch viele andere Konditionen zu beachten.

    Hier wären beispielsweise Tarifbedingungen, Service oder Kundenfreundlichkeit zu nennen. Bei der Wahl des Tarifs sollte grundsätzlich auf folgende Kriterien geachtet werden: Möglichst kurze Vertragslaufzeit, Preisgarantie für mindestens 1 Jahr, kurze Kündigungsfrist, kurze Vertragsverlängerungen und gute Bewertungen. Der Strompreis 2020 hat einen neuen Rekordwert erreicht. Die EEG-Umlage ist um 5 % auf 6,756 Cent/kWh angestiegen und die Mehrzahl der Netzbetreiber haben ihre Netzentgelte bis zu 6 % erhöht.

    Gewerbestromrechner bei Vergleichs.com – was ist das und wie hilft das mir?

    Der Strompreisvergleich kann problemlos mit dem Gewerbestromrechner durchgeführt werden. Das funktioniert ohne großen Aufwand online. Es sind nur wenige Angaben erforderlich. Durch Eingabe der Postleizahl werden die am Verbrauchsort verfügbaren Stromanbieter angezeigt. Dann muss nur noch der Stromverbrauch angegeben werden. Dieser ist entweder im Online-Konto bei dem jeweiligen Stromanbieter oder auf der letzten Stromabrechnung zu finden.

    Daneben kann sich aber auch an einem branchenüblichen Richtwert orientiert werden, sollte kein aktueller Stromverbrauch vorliegen. Der Vergleichsrechner zeigt nach Eingabe aller erforderlichen Angaben eine Übersicht über die verfügbaren Tarife an. Meistens ist die Übersicht nach dem Strompreis im ersten Jahr nach Vertragsschluss geordnet. Durch andere personalisierte Filtereinstellungen kann die Übersicht nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen sortiert werden. Auf diese Art und Weise kann nach dem besten Konditionen für das eigene Gewerbe gesucht und der passende Vertrag abgeschlossen werden.

    Mit einem Stromvergleichsrechner können unverbindlich und sicher die verschiedenen Tarife der zahlreichen Anbieter online verglichen werden. Dies bieten nicht nur Gewerbetreibenden, sondern natürlich auch Privatpersonen viele Vorteile. Es ist allerdings darauf zu achten, dass der Vergleichsrechner zertifiziert ist.

    Der TÜV hat beispielsweise verschiedene Online-Portale getestet. Mit einem vom TÜV erfolgreich geprüften Portal sind sie auf der sicheren Seite. Wie bereits erwähnt, kann ein gutes Portal nicht nur die Strompreise vergleichen, sondern auch noch den Anbieterwechsel in die Wege leiten. In Zeiten der Digitalisierung funktioniert dies bei den meisten Stromanbietern mittlerweile auch online. Für den Verbraucher entstehen hierfür keine zusätzlichen Gebühren.

    Bereits vor dem Strompreisvergleich sollte auf die Kündigungsfrist des aktuellen Versorgers geschaut werden. Der neue Stromanbieter übernimmt unter Einhaltung der meist 4-wöchigen Kündigungsfrist alle notwendigen Schritte. Ab dem Wechselstichtag hat der Verbraucher einen neuen Stromversorger. Ihm entsteht keine Lücke, bzw. geht nie der Strom aus.

    Auch die Stiftung Warentest hat sich bereits mit dem Thema Stromtarife beschäftigt. Die Stiftung Warentest handelt stets im Sinne des Endverbrauchers. Die Organisation empfiehlt allen Stromkunden vor dem Anbieterwechsel einen Strompreisvergleich durchzuführen. Dabei geht es der Stiftung Warentest nicht nur um die Senkung der Kosten für den Strom, sondern auch um einen sehr verbraucherfreundlichen Stromtarif für den Endabnehmer.

    Damit nur nützliche Anbieter angezeigt werden und eventuell zweifelhaften Angeboten aus dem Weg gegangen werden, sollten die Preisvergleiche einigen Kriterien unterzogen werden. Mit Hilfe von Filtern werden nur Anbieter mit guten Vertragskonditionen vorgeschlagen. Tarife mit folgenden Konditionen sind zu empfehlen: Höchstens 12 Monate Vertragslaufzeit, mindestens 12 Monate Preisgarantie, maximal 6 Wochen Kündigungsfrist, höchstens 1 Monat automatische Vertragsverlängerung und Gesamtpreis plus Bonus.

    Oftmals werden auch Pakettarife angeboten. Davon sollten Verbraucher jedoch Abstand nehmen. Bei solchen wird ein vorher festgelegter Preis für eine bestimmte Verbrauchsmenge Strom vereinbart. Die Überschreitung der Verbrauchsmenge wird in der Regel sehr teuer werden. Manche Versorger bieten auch Stromtarife mit Vorkasse an. Bei der Zahlweise sollten immer monatliche Abschläge vereinbart werden. Meldet ein Anbieter Insolvenz an, gingen auch die geleisteten Vorauszahlungen verloren. Durch das filtern nach individuellen Konditionen kann die Suche beispielsweise auch Ökostromtarife beschränkt werden.

    Stromversorgung Anbieter Vergleichen

    Bei der Stromversorgung gibt es lokale Unterschiede. Generell lohnt sich der Preisvergleich beim Strom immer. Nur durch den Vergleich der am entsprechenden Gewerbeort verfügbaren Anbieter und Tarife, kann der Tarif mit den besten Konditionen für das eigene Gewerbe gefunden und dadurch viel Geld gespart werden. In den meisten Stromrechnern dient der Ausgangstarif des am Gewerbeort ansässigen Grundversorgers. Die Stromtarife variieren Bundesweit von Stadt zu Stadt bzw. von Region zu Region. So zahlt der Osten aufgrund höherer Netzentgelte im Durchschnitt höhere Preise als der Rest Deutschlands.

    Nicht nur für Gewerbetreibende, sondern auch für Privatpersonen lohnt sich der Preisvergleich beim Strom. Egal ob Groß- oder Singlehaushalt, auch Privatleute können beim Strom viel Geld sparen. Auch der Umzug in eine neue Stadt ist ein geeigneter Anlass für einen Vergleich der Stromtarife. Verbraucher landen meistens im Grundtarif der örtlichen Grundversorger oder Stadtwerke.

    Diese sind in der Regel alles andere als Verbraucherfreundlich. Dank gesetzlich geregelter Fristen können diese jedoch problemlos innerhalb von zwei Wochen gekündigt werden. Zahlreiche Tarife, dazu gehören auch Stromtarife mit 100 % Ökostrom, sind sogar Angebote wie Neukundenbonus billiger als der Grundversorger. Mit einem einfachen Vergleich kann der Verbraucher also viel Geld gespart werden. Beim Abschluss eines Tarifes sind jedoch die genannten Konditionen genauer zu beachten.

    Strompreisvergleich

    Strompreisvergleich

    Allgemeines zum Strompreisvergleich & Stromtarifvergleich 2020 Die Kosten für Strom variieren sehr schnell. Jeder sollte einmal im Jahr einen Strompreisvergleich durchführen, um zu schauen ob

    Weiterlesen »